Dreieichstraße… Farbattacke?!

Nicht ganz so schick wie die Berliner Farbattacke, und auch nicht so groß, trotzdem interessant und mal was anderes.

Ob es sich dabei um Absicht handelt oder nicht, das bleibt wohl offen (auch wenn die Handabdrücke an der Wand und die Fußabdrücke auf der Stufe für sich sprechen).

Was noch (für mein Geschmack) fehlt, ist noch eine zweite Farbe:

Mal schauen wie lange diese „Kunst“ bleiben wird, und ob die Farbe wasserlöslich und umweltfreundlich ist…