Love…

Der Titel sagt alles… und mehr braucht man dazu auch nicht schreiben:

Außer, vielleicht noch „Make love, not war“. Hmmm, vielleicht, oder doch schon zu klischeehaft…